STARTSEITE    WERTERMITTLUNG    ONLINE SHOP    NEWS    LOGIN    
  DAS LOKMUSEUM
 Jetzt registrieren und
 zusätzliche Funktionen nutzen!
Artikelsuche
 
 in
 
 
   WERTERMITTLUNG
    Spur 1 Märklin
    Spur H0 Märklin
    Spur H0 Minex
    Spur H0 Primex
    Spur H0 BRAWA
    Spur Z Märklin
 Dampflokomotiven
 Diesellokomotiven
 Elektrische Loks
 Loks Sondermodelle
 Triebwagen
 Zugpackungen
 Güterwagen
 Museumswagen
 Wagen Sondermodelle
 Personenwagen
 Gleismaterial
 Zubehör
 Spur Z Maerklin   Spur H0 Maerklin   Spur 1 Maerklin   
1972 präsentierte Märklin eine technische Sensation.
Miniclub die kleinste elektrische Serienmodelleisenbahn der Welt
Baugröße Z
Spurweite 6,5 mm
Maßstab 1:220
Allgemeine Modellabweichungen der Märklin Spur Z
Radsätze
In den ersten beiden Jahren 1972 und 1973 wurden die Radsätze aus Kunststoff-Vollmaterial hergestellt.
Um eine bessere Laufeigenschaft zu bekommen wurden ab 1974 die Räder mit einer Vertiefung von innen versehen.
Leider brachte dies auch nicht den erwünschten Erfolg und Märklin stelle 1979 auf Metallräder um, damit eine optimale Laufeigenschaft erreicht werden kann.
Kupplungen
Die Kupplungen blieben bis heute fast unverändert. Nur ab 1977 wurde die scharfe rechte Kante auf der Oberseite abgeschrägt.
Copyright der Bilder und Daten liegen bei Lokmuseum.de
Ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Lokmuseum übernimmt keine Haftung für die hier aufgeführte Daten und den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.
  AGB    |    Impressum    |    © Copyright der Bilder und Daten bei Lokmuseum.de